Ist es möglich schwanger trotz Pille werden?



Obwohl die Pille bundesweit das meist verwendete Medikament zur Verhütung darstellt und darüber hinaus als ein besonders zuverlässiges Verhütungsmittel gilt, ist es möglich, schwanger trotz Pille zu werden. Eine Schwangerschaft trotz Pille kann u. a. durch Fehler bei der Einnahme entstehen oder durch eine Kontrawirkung bedingt durch die Einnahme anderer Medikamente. Durch die einfache Anwendung der Pille zählt sie auch zu dem beliebtesten Verhütungsmittel in unserem Land.


Schwanger trotz Pille kann auch dann der Fall sein, wenn es kurz nach der Einnahme der Pille zu einer schweren Magen- und Darmerkrankung mit Durchfällen und Erbrechen kommt. Sollte eine Schwangerschaft trotz Pille entstehen, ist die Fortsetzung der Schwangerschaft bedenkenlos und völlig ohne jegliche Gefahr für den heranwachsenden Embryo.

Die Anwendung der Pille setzt jedoch gewisse Verhaltensmaßnahmen bezüglich der Anwendung voraus, damit der Verhütungsschutz auch gewährleistet ist. So ist die regelmäßige, tägliche Einnahme voraus, die bestenfalls immer zur gleichen Tageszeit erfolgen sollte. Sollte die regelmäßige Einnahme erst nach mehr als zwölf Stunden nicht erfolgt sein, ist ein sicherer Verhütungsschutz nicht mehr gegeben und es ist somit schnell möglich schwanger trotz Pille zu werden. Sollte es in dieser Zeit dennoch zum Geschlechtsverkehr gekommen sein, kann je nach Verordnung ihres behandelnden Gynäkologen die Pille danach eingenommen werden um die Gefahr einer Schwangerschaft zu verringern.

Eine vollständige Sicherheit kann durch diese Maßnahme auch nicht garantiert werden, da es auch möglich ist, Schwanger durch die Pille danach zu werden. Die Pille danach sollte so schnell wie möglich nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen werden um eine mögliche Schwangerschaft zu vermeiden. Der Zeitraum nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr und der Einnahme der Pille danach sollte auf keinen Fall mehr als 72 Stunden betragen, da es ansonsten zu einer Schwangerschaft trotz Pille kommen kann.

Copyright © 2014 anzeichenschwangerschaft.net / Impressum